upload/IB/VB_Nord/Hamburg/Bilder/kurzIN/Slider kurzIN shutterstock_nimito.jpg

kurzIN – KurzzeitIntervention • Hamburg-Wandsbek

kurzIN unterstützt Familien, Jugendliche und Kinder, die in Wohnunterkünften im Bezirk Wandsbek leben

Zur Starseite des IB Hamburg  |  Allgemeine Informationen zu sozialraumorientierten Angeboten

Das Sozialraumprojekt kurzIN ist ein freiwilliges Angebot zur Unterstützung von zugewanderten Familien, Jugendlichen und Kindern, die in Wohnunterkünften im Bezirk Wandsbek leben. Wir unterstützen und stärken – für eine bessere Zukunft!

 

Der Ablauf

Was machen wir?

Unser Ziel ist es, Lösungen für schwierige Lebenssituationen in kurzer Zeit zu finden. Dies geschieht durch intensive Zusammenarbeit zwischen den Hilfesuchenden und der betreuenden Person von kurzIN. Wir nehmen uns hierfür etwa drei Monate Zeit.


Wie kommen wir zusammen? Wie startet die Unterstützung?

• Über das Jugendamt

Familien, Jungerwachsene, Jugendliche und Kinder mit Unterstützungsbedarf wenden sich an das Jugendamt Wandsbek, Abteilung Allgemeiner Sozialer Dienst für Zuwanderung (ASD-Z). Dort wird dann der Kontakt mit einem Betreuenden in die Wege geleitet.

• Direkt bei uns

Sie können gerne auch persönlich mit uns in Kontakt treten. Die Kontaktdaten finden Sie in der rechten Spalte oder, wenn Sie ein Smartphone nutzen, nach Klicken auf den blauen Button "Kontakt" oben auf dieser Seite. Bei freien Kapazitäten nehmen wir Sie gerne in unser Angebot auf.

Unsere Themen und Angebote

kurzIN ist kurz in der Familie

Wir beraten, begleiten und unterstützen bei der Bewältigung von schwierigen Lebensthemen, zum Beispiel:

  • Familie und Erziehung
  • Bildung und Schule
  • Unterstützung bei sozialen und bürokratischen Angelegenheiten
  • Begleitung zu entsprechenden Institutionen

kurzIN arbeitet aufsuchend und schafft Zugänge zu Beratungs- und Unterstützungsangeboten im Sozialraum. Unsere Mitarbeitenden verfügen  über kultursensible Arbeitsweisen, langjährige Berufserfahrung und haben zum Teil migrantischen Hintergrund. Die KurzzeitInterventionen werden bei Bedarf von Dolmetschern unterstützt.

 

Nach oben  |  Zur Startseite des IB Hamburg

Bilder: shutterstock_nimito, IB-Hans Scherhaufer, shutterstock_dotshock

Kontakt

Miranda Ivancic
Tel.: 040 50048164
kurzIN – KurzzeitIntervention • Hamburg-Wandsbek
Bramfelder Chaussee 242
22177 Hamburg
Tel.: 040 50048164
Fax.: 040 60823453
Zur Routenplanung

Kontakt

Miranda Ivancic
Tel.: 040 50048164
kurzIN – KurzzeitIntervention • Hamburg-Wandsbek
Bramfelder Chaussee 242
22177 Hamburg
Tel.: 040 50048164
Fax.: 040 60823453
Zur Routenplanung