upload/IB/VB_Nord/Bilder/Slider/Sprache/Elfsaal Slider_02 1350x425pix.png

Sozialberatung Elfsaal • Hamburg-Jenfeld

Wir unterstützen Migranten*Migrantinnen bei Problemen zu Arbeit, Wohnen, Erziehung und mehr

Zur Startseite des IB Hamburg

Die Sozialberatung Elfsaal ist ein Angebot für alle Bewohner*innen der Wohnunterkünfte in der Raja-Ilinauk-Straße. Die Beratung ist freiwillig, kostenfrei und dient dem Prinzip "Hilfe zur Selbsthilfe".

The social counselling service "Elfsaal" is aimed at all residents of the residential accomodation in Raja-Ilinauk-Straße. The counselling is voluntary, free of charge and serves the principle of "help for self-help".

Ob Kinder, Familien, Einzelpersonen, Alleinerziehende oder junge Erwachsene - wir bieten Beratung und Unterstützung bei allen Fragen rund um Migration, Wohnen, Familie, Arbeit und mehr.

Unser niedrigschwelliges Angebot ist mit seinem Standort im Einkaufscenter Jenfeld leicht zugänglich und gut angebunden an das öffentliche Verkehrsnetz. Im Rahmen der Beratung begleiten wir zudem zu Behörden und Institutionen und machen bei Bedarf auch Hausbesuche.
 

Wir bieten Beratung und Unterstützung unter anderem bei folgenden Themen

  • Fragen, die sich speziell durch die Migration ergeben
  • Umgang mit Behörden
  • Anbindung an Freizeit- und Bildungsangebote
  • Hilfe bei Geld- und Wohnungssorgen
  • Schulbesuch, Arbeit, Ausbildung
  • Erziehungsthemen und Familienkonflikten

Wir beraten auf Deutsch, Englisch, Arabisch, Farsi/Dari und bestellen bei Bedarf Dolmetscher*innen. Bei fachlicher oder pädagogischer Notwendigkeit begleiten wir auch zu Behörden und Institutionen.

Terminvereinbarung

Per Telefon, SMS, E-Mail oder persönlich. Sie finden alle Kontaktmöglichkeiten in der rechten Spalte oder, falls Sie ein Smartphone verwenden, ganz unten auf dieser Seite.

We offer advice and support on the following topics

  • migration specific issues
  • dealing with authorities
  • school attendance, courses, work and training
  • educational issues and family conflicts
  • placement at specialised counselling centres (e.g. debt counselling, addiction counselling, etc.)
  • money and housing worries
  • connection to leisure and educational facilities
  • information events and workshop offers

We provide advice in German, English, Arabic, Farsi/Dari, and, if required, we can order interpreters. If necessary, we also accompany you to authorities and institutions.

Appointments

By phone, SMS email or in person. Please find all contact possibilities in the right column or, if you use a smartphone, scroll down to the end of this page.

Nach oben  |  Zur Startseite des IB Hamburg

IB Sozialberatung Elfsaal
im Einkaufscenter Jenfeld
Rodigallee 303
22043 Hamburg

Voraussetzungen und Ziele

Den Zugang finden die Bewohner*innen entweder durch Fördern&Wohnen (F&W) oder auch eigenständig. Nach vorheriger Terminabsprache (telefonisch oder persönlich) führen wir ein Erstgespräch und ermitteln so den Hilfebedarf. Wir widmen uns den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmer*innen je nach Problemlage.

(Einfachere Sprache: Den Zugang finden die Bewohner*innen entweder durch Fördern&Wohnen (F&W) oder auch eigenständig. In einem ersten Gespräch stellen wir fest, welche Probleme vorhanden sind. Unsere Hilfsangebote richten sich individuell an den Problemen und Bedürfnissen der Teilnehmer*innen aus.)

Die Voraussetzung, um unsere Beratung in Anspruch nehmen zu können, ist der Wohnsitz in den Unterkünften Perspektive Wohnen (UPW) oder der Wohnunterkunft (WUK) Elfsaal. Ansonsten steht unser niedrigschwelliges Beratungsangebot allen Menschen und Gruppen unabhängig von Geschlecht, Konfession und Nationalität offen. Die Beratung erfolgt freiwillig und ist kostenlos.

Den Bewohner*innen soll der Zugang zu aktiver Teilhabe, sozialer und beruflicher Inklusion sowie gesundheitlicher Versorgung ermöglicht werden. In Zusammenarbeit mit anderen Trägern und Projekten im Sozialraum werden die Bewohner*innen darin unterstützt, ihr Alltagsleben für sich (und ihre Kinder) möglichst unabhängig von institutionalisierten Hilfen zu gestalten. Unsere Beratung fördert die Integration in die Gesellschaft, wobei für uns die Hilfe zur Selbsthilfe im Vordergrund steht.

Nach oben  |  Zur Startseite des IB Hamburg

Bilder: shutterstock_rawpixel (1. und 3.), shutterstock_AshTproductions, Karte Ulrike Sommer

Kontakt

Hana Alkourbah
Marion Binnebesel
Mobil: 0157 88209473
Sozialberatung Elfsaal • Hamburg-Jenfeld
Rodigallee 303
22043 Hamburg
Fax.: 040 897054-46
Zur Routenplanung
Gefördert durch:

Kontakt

Hana Alkourbah
Marion Binnebesel
Mobil: 0157 88209473
Sozialberatung Elfsaal • Hamburg-Jenfeld
Rodigallee 303
22043 Hamburg
Fax.: 040 897054-46
Zur Routenplanung